Menu
Anmeldung

Schon ein Konto?

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Noch kein Konto? Ein Konto erstellen.

Häufig gestellte Fragen

Eines der Dinge, über die ich mich immer wieder bei Software ärgere, ist, dass ich niemals Antworten finde, wenn ich sie brauche. Darum haben wir die am meisten gestellten Fragen gesammelt und sie hier in diesem Abschnitt gesteckt.

 
Versichern Sie sich zuerst, daß Sie die neuste Version laufen haben. Das ist der erste und leichteste Schritt.

Sie finden das neueste Update unter Service/Updates

[zoeken]
Was ist PatternMaker (Fragen vor dem Kauf)
Was kann ich mit PatternMaker erreichen?

PatternMaker hat zwei Grundfunktionen.

  1. Es ist ein Computer-Aided Design (CAD, Computer unterstützes Entwurf) mit denen Sie selbst einen kompletten Schnitt zeichnen können mit den Zeichen- und Bearbeitengeräte in dem Programm. PatternMaker wurde speziell für das Zeichnen von Schnittmustern entwickelt, da sind spezielle Funktionen wie Zeichnen von Nahtzugabe, Beleg , Falten, Abnäherdach.
  2. Mit unseren SchnittMakros wird es Ihnen möglich durch Eingaben von Maßen und Auswahl von Stilen einen dazu passenden Massschnitt zu zeichnen.
    Jedes SchnittMakro ist ein von PatternMaker unabhängiges Programm und wird separat programmiert.
    1. Sie können die CAD-Eigenschaften nutzen, um einen eigenen Schnitt zu erstellen.
    2. Sie können ein SchnittMakro benutzen und PatternMaker um einen Massschnitt zu zeichnen.
    3. Sie können genauso ein SchnittMakro als Basisschnitt benutzen und mit Hilfe von PatternMaker nach Ihren Vorstellungen umgestalten.
Was ist CAD?

CAD steht für computer-aided design (Computer unterstütztes Entwurf). CAD-Programme werden von Ingenieuren und Architekten benötigt.
Sie beinhalten Zeichen- und Messwerkzeuge, um all das zu tun, was man auf Papier mit Bleistift, Lineal, Zirkel und Kurvenlineal macht. Aber es geht mit der Geschwindigkeit und Präzision eines Computers und ohne die zeitaufwendige Arbeit des Zeichnens, Messens und wieder neu zeichnen.
PatternMaker ist ein CAD Programm, das speziell für das Schnittzeichnen entwickelt wurde. Darum ist es einfacher zu diesem Zweck zu benutzten als ein nicht spezialisiertes Programm wie  AutoCAD (tm). Denken Sie an die spezielle Geräte als Zeichnen von Nahtzugabe, Beleg , Falten, Abnäherdach.
PatternMaker ist ein komplettes CAD Programm – es braucht kein zusätzliches Programm, um zu funktionieren.

Kann ich meine Schnitte exportieren?

PatternMaker hat sein eigenes Dateiformat (.pat), aber es kann DXF 9 Dateien (AutoCAD tm) importieren/exportieren.
Das ist ein älteres  .dxf Format, bitte prüfen Sie erst, ob das akzeptabel ist.
Wichtig ist dass die Einheit worin gezeichnet wird und die importierte Datei übereinkommen. PatternMaker wird beim Öffnen der.dxf Datei nach der Einheit fragen. Die Datei wird dan konvertiert zur richtigen Einheit.
Wir sind dabei das Format .dxf  auf  eine neuere Version umzustellen.

Wie drucke ich meine Schnitte aus?

PatternMaker druckt wie jedes andere Windows-Programm. Die Software teilt Ihren Ausdruck automatisch in so viele Seiten, wie für das Schnittmuster benötigt werden.
Sollten Sie einen normalen DIN A4 Drucker  benutzen, werden Sie etwa 20-30 Seiten bekommen, die Sie zusammen kleben müßen.
Besser ist es Endlospapier  (Endlospapier)  zu verwenden und noch besser natürlich, wenn ein Plotter zur Verfügung steht.

Erinnern Sie sich daran, das PatternMaker nicht kontrollieren kann, wie ein Schnitt gedruckt wird. Es gibt Windows den Druckbefehl und Windows druckt, so wie Sie den Drucker ausgewählt und eingestellt haben.

Nehmen Sie immer die niedrigste Auflösung (dpi) und nur wenige Farben die Ihr Drucker anbietet. Ihre Schnitte werden besser zu sehen sein und schneller gedruckt werden.
Mehr übers Drucken.

Kann ich einen Demo ausprobieren, bevor ich es kaufe?

Sie können einen Demo PatternMaker DeLuxe, Professional, Gradier Studio und MacroGenum herunterladen und um einen Registration bitten für 30 Tagen.Während dieser Zeit können Sie alle Geräte austesten der registrierten Version. So können sie das Programm ausprobieren bevor sie es kaufen.

ZumTesten haben wir zur Demoversion kostenlose SchnittMakros beigelegt. Das ist ein Passteil (Grundschnitt) für Frauen, ein Kragenmakro und ein Damenhosenmakro.
Tippen Sie Ihre Maße ein und nähen Sie das Probeteil.
Damenhosen sind ein guter Test für ein Computerschnittprogramm und wir glauben, Sie werden das Ergebnis lieben.  
Und wie der Name sagt, diese SchnittMakros können Sie so lange benutzen, solange sich das Programm auf Ihrem Computer befindet. Sie müssen es  nicht nach 30 Tagen entfernen.

Nur die CAD Zeichen- und Bearbeiten Werkzeuge haben die 30 Tage Laufzeit.

Installation und Registration
PatternMaker auf einem MAC

Sie können auch PatternMaker auf Ihrem Intel Mac Computer laufen lassen. Es werden einige Möglichkeiten angeboten und PatternMaker wird auf allen mit variablen Erfolg laufen.

  • Bei Leopard oder BootCamp muß eine Windows-Lizenz auf einer extra  Partition auf Ihrer Festplatte installiert sein.  Sie müssen dann mit dieser Partition booten, wenn Sie den Computer starten und dann PatternMaker in Windows installieren. PatternMaker läuft dann genau so wie unter Windows und nimmt auch die Windows Shortcuts. Während wir PatternMaker unter Windows unterstützen, können wir Ihnen nicht helfen, Windows auf Ihrem Mac zu bekommen.

  • Parallels oder VMWare Fusion erzeugt eine virtuelle Maschine oder einen  Computer in einem Computer.  Auch hier muß eine legale  Windowslizenz installiert werden. Und auch hier installieren Sie PatternMaker unter Windows. PatternMaker läuft dann genau so wie unter Windows und nimmt auch die Windows Shortcuts. Während wir PatternMaker unter Windows unterstützen, können wir Ihnen nicht helfen, Windows auf Ihrem Mac zu bekommen.

  • Wie auch immer, CrossOver Mac ist die Lösung die wir Ihnen empfehlen, ein Mac/Windows kompatibles Werkzeug genannt, das es PatternMaker erlaubt ohne gültige Windows Lizenz zu laufen. PatternMaker hat es ausgiebig auf einem CrossOver Mac getestet und hat dabei die fast exakt gleichen Ergebnisse erzielt, wie auf einem Windows PC.  Da sind einige Unterschiede, die in dieser Anleitung hevorgehoben werden (meist Tastatur Shortcuts). Und weil Sie keine volle Kopie von Windows auf der Festplatte haben müßen, verlieren Sie weniger Speicherplatz. Und weil Sie keine zwei Systeme nebeneinander laufen haben, wird die Geschwindigkeit nicht langsamer. Aber das Beste von allem, mit CrossOver Mac arbeiten Sie in einer Mac-Umgebung mit Ihrer gewohnten Art der Mac Bedienung. Sie müssen kein Windows lernen. Auch wenn CrossOver Mac ein zusätzlicher Kauf ist, kostet es nur ein Bruchteil von Windows.
    Link naar CrossOver

  • Die letzte Möglichkeit ist  Wine.
    CrossOver Mac basiert auf dem Wine Projekt.  Aber es gibt unterschiedliche Versionen und PatternMaker hat nicht alle testen können. Auch arbeitet nicht alle PatternMaker Software in den verschiedlichen Versionen und wir können keine Ergebnisse garantieren. Aber die PatternMaker Basisversion arbeitet in fast allen Wine Variationen.
     


 

Anwendung der SchnittMakros
Werden die Schnitte des SchnittMakro mir passen?

Die Schnitte der Designer Leena sind an hunderten Leuten ausgetestet worden und passen den meisten.
Die Passform basiert auf einem System, das in Skandinavien schon seit Jahrzehnten existiert. Unsere Designerin (Leena) unterrichtete auch Nähtechnik und sie hat auch die Maßinstruktionen so gestaltet, dass die Messungen leicht durchzuführen sind.  
Die meisten Leute haben eine gute Paßform beim ersten Mal. Wir schätzen dieses Maßsystem, weil es kleinere Fehler vergibt –  sie werden den Schnitt nicht ruinieren.

Jeder sollte zuerst ein Passteil nähen, um seine Maße zu überprüfen. Denen, die keine gute Passform erzielen oder die ein spezielles Problem haben - wie z.B. ungleiche Schultern, helfen unsere CAD-Werkzeuge, die Schnitte so zu ändern, wie es nötig ist.

Ich sehe nichts, obwohl das Makro gelaufen ist.

Zuerst tippen Sie auf die Taste ENDE, die den Befehl Zoom auf alles ausführt.

Danach kontrollieren Sie Linienfarbe und Bildschirmfarbe. Vielleicht haben sie dieselbe Farbe?  

Die Linienfarbe ist die Farbe, mit der der Schnitt gezeichnet wird. Die Standardeinstellung ist schwarz, aber es gibt viele andere Farben. Wenn Sie den Unerschied zwischen zwei Größen sehen wollen, lassen Sie eine Größe in  schwarz und dann die nächste in rot laufen. 
Was Sie nicht wollen, ist die Kombination von WEISSEM  Bildschirm und weißer Linie  oder ein schwarzer Bildschirm und eine schwarze Linie.  Um die Farbe zu ändern, zweimal auf die Linienfarbe klicken in der Box oder gehen Sie in das Menü 
Einstellungen>Einrichten  oder Grundeinrichtungen.

Für die Menschen, die Schwierigkeiten mit einem WEISSEN Bildschirm haben, haben wir die Möglichkeit eingebaut einen Schwarzen Bildschirm zu benutzen mit WEISSEN Zeichenlinien. 
Um das einstellen, gehen Sie nach Einstellungen>Einrichten
oder um es immer zu haben, Einstellungen> Grundeinrichtung.
Klicken Sie dann auf  Weiter in der rechten unteren Ecke. Danach weiser Hintergrund ausklicken.




© 2019 PatternMade4You