Menu
Anmeldung

Schon ein Konto?

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Noch kein Konto? Ein Konto erstellen.

MacroGen 4.5 DE


€ 487,00

Programmieren Sie jetzt ihre eigenen Maßschnitten.

MacroGen ist ein phantastisches Programm mit dem Sie Ihre Schnitte PROGRAMMIEREN statt sie in PatternMaker zu zeichnen.
Als Designer oder Schnittechniker können Sie jetzt Ihre eigenen SchnittMakros ihrer Mode Entwürfen erstellen und so schnell und einfach Maßschnitten zeichnen.

  • Ein SchnittMakro ist ein kleines Programm, kreiert mit MacroGen das in PatternMaker benutzt wird. 
  • Das kreierte SchnittMakro läuft nach Aufruf in PatternMaker ab,
    der Benutzer macht seine Stiloptionen,
    und tippt seine Masse ein.
  • PatternMaker zeichnet den Maßschnitt vom programmierten Model
    • basierend auf ihre Formula in dem SchnittMakro,
    • die selektierten Stiloptionen
    • und auf Maßen, die der Anwender eintippt
  • Ideal um sehr schnell einen Maßschnitt zu zeichnen.
  • Ein SchnittKollektion besteht aus ein oder mehrere SchnittMakros


Wenn Sie ihr SchnittMakro kreieren in MacroGen existiert eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen MacroGen und PatternMaker, das es ermöglicht um die SchnittMakros immer wieder zu Testen und die Schnitte zu Bearbeiten in PatternMaker.
Deshalb benötigt Macrogen 4.5  mindestens  die PatternMaker Professional 7.5 Version. Sie brauchen beide Programme.

Das Programm ist in englisch und hat eine englische Hilfe

Es ist ein ideales Programm für jeden Designer, Schnittechniker oder Maßschneider um Maßschnitten an zu bieten. 

Sie können nach einer Vorführung fragen oder eine Demo für 30 Tage ausprobieren!


Anfrage Demo MacroGen

Mit der Demoversion können Sie MacroGen 4.5 30 Tagen kostenlos ausprobieren.
Tippen Sie ihre Name und Emailadresse ein und versenden Sie die Anfrage.

Name:
*
E-Mail-Adresse:
*
 

Mit MacroGen ist das folgende möglich:

Für Schnitttechnikern ist es jetzt möglich schnell und einfach ihre Entwürfe vom Papier in ein SchnittMakro zu übersetzen, welches von PatternMaker gelesen werden kann.
Es ist nicht notwendig eine Programmiersprache zu können, um mit MacroGen zu arbeiten. Was wichtig ist, sind gründliche Kenntnisse Ihres Schnittsystems.

  • Verwandeln Sie Ihre eigene Entwürfe in ein SchnittMakro, daß in dem Patternmaker Basic Viewer(kostenlos) oder in einer höheren Version läuft.
  • Met de PatroonMacro's die u creëert met MacroGen kunnen voor iedere klant patronen op individuele maat getekend worden.
  • Mit SchnittMakros, die Sie mit MacroGen entworfen haben, können für jede Kunde Maßschnitte gezeichnet werden.
  • Bieten Sie Ihren Kunden innerhalb des Schnittmakros Stilvarianten mit Hilfe des Style Trees an, denken Sie zB an welchem Abnäher, welchem Kragenmodel, Tachenmodel etc.
  • Eine sehr große Zahl von Funktionen wie Sie Punkte und Maße, nötig um den Schnitt zu zeichnen, einbinden können.
  • Die befragte Körpermassen, benötigt um den Schnitt zu zeichnen können gespeichert werden in einem Master Measurement Table (ein standard Massttabelle). Durch diese hinein zu Fügen an dem SchnittMakro können die Benutzer ihre Massen speichern in einer Masstabelle und hinein fügen ohne alle Werten immer wieder ein zu tippen.
  • Messinstruktionen und Bilder können die benützte Massen hinein gefügt werden. .
  • Sehr schnell ein professionellen Produkt erstellen, in dem Zeichnungen, Photos und Text Ihr Design hervor heben.
  • Benutzen Sie das Logic/Konditionsfenster (wenn...dann basierend auf Maßen und Punkten) um zu bestimmen was geschehen woll mit den Punkten oder Massen in bestimmte Fallen. Für Ihre Schnitte wird dan ein verbesserter Passform erreicht.
  • SchnittMakros können zum Eigengebrauch oder zum Verkauf hergestellt werden.
  • Das Interface von MacroGen wurde für Designer entwickelt, die an Papierarbeit gewöhnt sind. Wenn Sie auf Papier zeichnen können, können Sie auch in MacroGen programmieren.
  • MacroGen 4.5 is vanwege zijn interface intuïtief en gemakkelijk te leren. Das neue Interface ist lernfähig und leicht zu lernen.
  • Mit der Bearbeiten und Test-Funktion von MacroGen existiert eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen MacroGen und PatternMaker im Testen und Bearbeiten von Schnitten.
  • Das Übersetzen ihres SchnittMakros in anderer Sprachen. 
  • Drucken Sie eine Übersicht Ihrer programmierten Schnitte 

 

De stylemanager met de stijlopties


Möchten Sie ihr SchnittMakro verkaufen?

Mit COLLECTION CREATOR können Sie leicht ein Setup-File (.exe) herstellen von allen benötigten Dateien wie das Makro, die Bilder der Stiloptionen, die Messinstruktionen, die Bilder der Massen usw. damit Anwender das SchnittMakro richtig installieren in PatternMaker.


Macrogen 4.5 benötigt die PatternMaker Professional 7.5 oder höhere Versionen damit sie während das programmieren des SchnittMakros ihren Schnitt testen und bearbeiten. Sie brauchen deshalb beide Programme.

Das Programm ist in englisch und hat eine englische Hilfe.
Um das Programm zu erlernen, werden einige Tutorials mitgeliefert.

 Schauen Sie auch unseren speziellen Anbietung Kombi PatternMaker & MacroGen

 

Sie können nach einer Vorführung fragen oder eine Demo für 30 Tage ausprobieren!


Systemanforderungen:

Für das Programm Macrogen 4.5 muss Ihr Computer wie folgt ausgerüstet sein:

  • Windows Windows 7 /  8 / 10
  • Dual processor
  • 1024 MB Arbeitsspeicher
  • 10 MB freier Speicherplatz
  • Internetverbindung
  • CD-rom Laufwerk (wenn Sie nicht herunterladen wollen)

MacroGen ist ein Windows Programm und kann deswegen nur gebraucht werden auf einen Mac wenn Sie einen Windows Partiz haben oder ein Konvertier Programm gebrauchen(Wine,  Parallels oder Play-on-Mac).



© 2019 PatternMade4You